Whitepaper "Compliance in der Cloud"

Vorteile und Herausforderungen der Cloud für Life Sciences 

So qualifizieren und validieren Sie SaaS-ERP-Systeme aus der Public Cloud

 

Jetzt Whitepaper herunterladen

Cloud-Lösungen bieten zeitgemäße Antworten auf:

  • Business-Anforderungen an die Daten- und Systemverfügbarkeit
  • höchste Datenvolumen
  • mobile Arbeit

Auch viele Unternehmen aus dem Bereich Life Sciences definieren inzwischen Strategien für Cloud Computing und entscheiden sich für die Implementierung eines SaaS-ERP-Systems in einer öffentlichen Cloud. Die Herausforderung: Beim Einsatz einer Cloud-basierten ERP-Anwendung in einer regulierten Umgebung befinden sich Produktions- und Qualitätsaufzeichnungen sowie Chargenprotokolle außerhalb des Fertigungsstandorts. Aus regulatorischer Sicht entstehen neue Risiken für die Datenintegrität, und das hätte erhebliche Auswirkungen auf die Einhaltung zahlreicher Richtlinien, etwa der FDA.

Wer also von den Vorteilen eines SaaS-ERP-Systems profitieren möchte, muss sich kritisch mit den Risiken auseinandersetzen und eine Strategie entwickeln, die den eigenen Compliance-Anforderungen entspricht. In unserem Whitepaper zeigen wir, wie Sie Cloud Service Provider und SaaS-ERP-Systeme (beispielsweise SAP S/4HANA Cloud) qualifizieren und validieren können.

 

Das lernen Sie in unserem Whitepaper: 

  • welche Auswirkungen der Einsatz eines Cloud-basierten ERP-Systems in einer regulierten Umgebung hat,
  • wie viel Kontrolle Ihr Cloud Service Provider übernehmen darf,
  • wie Regulierungsbehörden mit der Cloud umgehen,
  • wer die Infrastruktur und die Anwendungen kontrolliert und qualifiziert,
  • wie Sie ein SaaS-ERP-System validieren können.
  • Plus: Checklisten zur Anbieterbewertung und für Vereinbarungen mit dem Cloud Service Provider

Jetzt Whitepaper herunterladen und Vorteile der Cloud erkennen:  

 

 

mockup-titel-innenseiten-1