NTT DATA Business Solutions

 

 

Absatzplanung in der Konsumgüterindustrie

Chancen, Risiken, Erfolgsfaktoren – und eine Lösung

 

💡 Webinar   📅 Do, 09.02.2023   🕥11:00 – 11:45 Uhr

 

Problemstellung

 

Eine genaue Absatzplanung bildet die Grundlage für zutreffende Produktions- und Einkaufsentscheidungen. Fehlerhafte Prognosen haben dagegen teure Konsequenzen: Wenn zu wenig oder zu spät beschafft wird, folgen entgangener Umsatz und unzufriedene Kunden. Wird zu viel produziert, entstehen Kapitalbindungskosten und Bestandsrisiken. Besonders bei konkurrierenden Produkten auf limitierten Kapazitäten ist der Effekt von falschen Entscheidungen gravierend. Ein worst case: Die Lager sind voll – aber mit den falschen Produkten. Dagegen sichert eine wirklichkeitsnahe Absatzplanung Umsätze ab und macht schnelle Reaktionen auf Kundenanfragen möglich. Wie aber können Unternehmen der Konsumgüterindustrie wirklich präzise planen – für die jeweils kommenden 1 bis 1,5 Jahre und in einem komplexen und schnelllebigen Marktumfeld?

 

Was Sie im Webinar erwartet

 

Im Webinar erkunden wir zunächst die Faktoren, mit denen Absatzplanende heute umgehen müssen: volatile Märkte, unsichere Lieferketten, verkürzte Time-to-Market, wachsende Sortimente und herausfordernde Aktionsartikel. Hinzu kommen die unterschiedlichen Absatzpläne der einzelnen Fachbereiche im eigenen Unternehmen, die selten abgestimmt sind, und eine geringe Datenverfügbarkeit und -qualität, die die Kalkulation erschwert.

Im zweiten Teil besprechen wir die Erfolgsfaktoren, etwa die kollaborative Planung im Sales and Operations Planning (S&OP), die isolierte Pläne zusammenführt. Eine grafische Datendarstellung erleichtert die Übersicht, und leistungsstarke Algorithmen erstellen bessere Prognosen als die üblichen Extrapolationen aus der Vergangenheit. Algorithmen ermöglichen ebenso die Simulation alternativer Szenarien, um beispielsweise rechtzeitig auf Lieferengpässe zu reagieren. Idealerweise erhalten Absatzplanende insgesamt mehr Freiraum, um sich mit den wirklich kritischen Fällen zu befassen.

Zuletzt gibt das Webinar Einblicke in das Potenzial von SAP Integrated Business Planning (SAP IBP) – eine Lösung, die nicht nur in Konzernen im Einsatz ist, sondern die sich auch für mittelständische Unternehmen eignet. Wir zeigen beispielhaft einen kompletten Anwendungsfall, vom Einphasen bis zum Ausphasen eines Produkts.

 

Ihr Nutzen

 

☑️ Sie lernen, was eine Absatzplanung so schwierig, aber auch erfolgreich macht.

☑️ Wir erläutern die Anforderungen an Absatzplaner in der Consumer-Branche und Lösungsansätze.

☑️ Wir zeigen das Look & Feel von SAP Integrated Business Planning in einem gängigen Szenario.

 

 

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Webinar an. Füllen Sie dafür einfach das Formular aus. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsinformationen.

Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Für wen ist das Webinar geeignet?

Für die Absatzplanung, das Management und Verantwortliche für Supply Chain Management, den Vertrieb, die Produktion und IT.

 

Referent

Martin Persona, Center of Excellence Supply Chain Planning, NTT DATA Business Solutions AG